Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wieso ist die Watt-Zahl beim Bügeleisen so wichtig?

Pearl BügeleisenDer Kauf eines Bügeleisens stellt sich als schwieriger heraus, als Sie vielleicht denken. Tatsächlich müssen Sie Entscheidungen treffen und ein paar Dinge bedenken. So ist zum Beispiel die Watt-Zahl beim Bügeleisen durchaus ein wichtiger Punkt. Doch neben dieser gibt es noch ein paar Faktoren, die es zu bedenken gibt. Vielleicht mag es das perfekte Bügeleisen nicht geben, doch mit der richtigen Wahl, kann es die Arbeit ungemein erleichtern und sogar beschleunigen. Lesen Sie hier, was ein gutes Bügeleisen mitbringen sollte.

Wenig Watt ist weniger Stromverbrauch?

Wieso ist die Watt-Zahl beim Bügeleisen so wichtig?Wenn Sie der Meinung sind, weniger Strom zu verbrauchen, weil das Bügeleisen eine geringe Watt-Leistung hat, liegen Sie falsch. Tatsache ist, dass Sie sogar mehr Strom verbrauchen, weil Sie wesentlich mehr Zeit zum Bügeln benötigen. Mit einem Modell, das 2400 bis 2500 Watt schafft liegen Sie genau richtig. Es heißt schneller auf, weshalb Sie auch viel schneller und effektiver arbeiten können. Modelle mit einer niedrigen Watt-Zahl brauchen lange, um auf Temperatur zu kommen. Oftmals ist diese dann nicht einmal ausreichend, um hartnäckige Knitterfalten zu entfernen. Das bedeutet, Sie müssen sogar noch länger bügeln. All das verbraucht sogar sehr viel Strom.

» Mehr Informationen

Seien Sie aber versichert, dass ein Bügeleisen kein Stromfresser in diesem Sinne ist. Zwar mag der Stromverbrauch da sein, doch er ist nicht immens hoch. Abgesehen davon, können Sie sich viel Bügelarbeit sparen, wenn Sie die Wäsche schon beim Aufhängen in Form ziehen. Verzichten Sie auch öfter auf den Wäschetrockner, denn dieser zerknittert die Wäsche richtig.

In folgender Tabelle erhalten Sie einen kleinen Überblick zum Stromverbrauch beim Bügeleisen, das mit etwa 2500 Watt arbeitet. Den Strompreis für die kWh ersehen Sie auf Ihrer Stromabrechnung, da dieser von Anbieter zu Anbieter variieren kann.

 Bügelzeit Ungefährer Stromverbrauch
10 Minuten Auf höchster Stufe liegt der Verbrauch bei etwa 0,10 bis 0,13 Kilowatt-Stunden Strom.
30 Minuten Auf höchster Stufe liegt der Verbrauch hier bei etwa 0,3 bis 0,35 kWh.
60 Minuten 0,65 bis 0,70 kWh Strom fallen hier an.

Tipp: Versuchen Sie erst empfindliche Stoffe zu bügeln und sich dann auf höhere Temperaturen vorzuarbeiten. Das spart mehr Strom, als wenn Sie die Temperatur ständig rauf und runter regeln.

Der Wassertank ist nicht zu verachten

Neben der Watt-Leistung spielt auch der Wassertank eine große Rolle. Wenn Sie schon schnell und auf höchster Stufe bügeln, werden Sie für das ein oder andere Stoffstück auch Dampf benötigen. Die Hersteller von Bügeleisen empfehlen, den Wassertank nur dann zu füllen, wenn das Bügeleisen nicht an der Steckdose hängt. Dies stellt für Sie ein Problem dar, denn nach dem Auffüllen, muss das Bügeleisen erst wieder volle Temperatur erreichen.

» Mehr Informationen

Gehen Sie jetzt davon aus, ein großer Wassertank wäre besser, liegen Sie nicht ganz so falsch. Natürlich spart Ihnen das Zeit und auch gewisser Maßen Geld, da sich das Bügeleisen nicht ständig neu erhitzen muss. Doch das Gewicht bedenken viele nicht. Ein voller Wassertank erhöht auch das Gewicht vom Bügeleisen.

  • Zu schwere Bügeleisen können zu Rückenschmerzen führen.
  • Das Bügeln wird erschwert, weil das Bügeleisen aufgrund des Gewichts nicht mehr so leicht gleitet.
  • Das Entkalken kann bei großen Tanks länger dauern, da einfach mehr Kalkfläche vorhanden ist.

Im Idealfall hat das Bügeleisen ein Gewicht von maximal 1,1 kg. Mit einem Wassertank von 350 Milliliter Volumen kommen Sie auf ein Gesamtgewicht von 1,46 kg. Das wäre eigentlich das Idealgewicht, um möglichst rückenschonend zu bügeln, und damit das Bügeleisen insgesamt nicht zu schwer ist.

Vor- und Nachteile einer hohen Watt-Leistung

  • schnelleres Arbeiten
  • das Bügeleisen wird schneller heiß
  • spart Strom
  • Falten gehen besser aus dem Stoff
  • höherer Preis

Auf was noch zu achten ist

Grundsätzlich sollten Sie auch ein paar andere Kriterien in Ihren Kauf einfließen lassen. So spielt die Länge des Stromkabels, aber auch das Material der Bügelsohle eine Rolle. Vielleicht sind für Sie auch Zusatzfunktionen wie eine automatische Reinigung von Belang. Beschäftigen Sie sich ein wenig mit dem Thema, damit Sie eine genau Vorstellung davon haben, was Ihr neues Bügeleisen alles mitbringen sollte.

» Mehr Informationen

Warum gerade auf die Kabellänge geachtet werden sollte? Weil darauf viele Verbraucher nicht achten. Beim Bügeln stellen Sie dann aber schnell fest, dass sie praktisch direkt neben der Steckdose stehen müssen, damit sie auch das ganze Hosenbein bügeln können. Mit einem langen Kabel bleibt Ihnen das erspart und Sie müssen das Kleidungsstück nicht extra nachrücken, weil das Stromkabel zu kurz ist.

Die Bügelsohle kann aus Titan oder Edelstahl sein. Beides sind gute Materialien, doch das Gewicht ist hier ausschlaggebend. Titan ist ein leichtes Material und wirkt sich somit auf das Gesamtgewicht aus. Leider ist Titan aber nicht sehr robust und kann schnell Kratzer bekommen. Edelstahl dagegen hat natürlich wegen des höheren Gewichts den entscheidenden Vorteil, dass das Bügeleisen schwerer auf der Wäsche liegt und die Falten somit richtig herausdrückt.

Tipp: Diverse Zusatzfunktionen ersparen Ihnen am Ende einfach viel Arbeit beim Entkalken und Reinigen. Diese sind aber kein Muss und können deshalb auch gerne außer Acht gelassen werden. Verwenden Sie einfach destilliertes Wasser zum Befüllen des Tanks, dann können Sie sich das Entkalken ersparen und somit benötigen Sie auch nicht unbedingt ein Bügeleisen, das Ihnen diese Arbeit abnimmt.

Beratung und ein Test können nicht schaden

Der Kauf eines neuen Bügeleisens ist keine Anschaffung fürs Leben, doch durchaus für längere Zeit. Ein gutes Bügeleisen kann Ihnen einige Jahre gute Dienste erfüllen und sogar ein paar Hundert Euro kosten. Wenn Sie sich bisher noch unschlüssig sind, welches Modell zu Ihren Vorstellungen passt, lassen Sie sich im Fachhandel beraten. Manche Händler geben Ihnen sogar die Möglichkeit, die Bügeleisen auszuprobieren. Das hat für Sie den entscheidenden Vorteil, dass Sie auch gleich wissen, ob Sie gut damit arbeiten können. Mag das Geld für Sie eine Rolle spielen, müssen Sie jedoch von Ihrem Traumbügeleisen nicht Abstand nehmen. Nach einer Beratung steht es Ihnen frei, im Internet nach genau diesem Modell zu suchen und es vielleicht sogar günstiger zu bekommen.

» Mehr Informationen

Bildnachweise: Adobe Stock / Pixel-Shot, Amazon/ Pearl

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Wieso ist die Watt-Zahl beim Bügeleisen so wichtig?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen