Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fusselrasierer – zur Pflege Ihrer Textilien

FusselrasiererWenn Sie einfach keine Lust mehr auf kleine Knötchen und Fusseln auf Ihren Polstermöbeln oder Ihrer Kleidung haben, dann ist ein Fusselrasierer genau die richtige Wahl. Denn der Fusselentferner kann dafür sorgen, dass Ihre Textilien frei von Fusseln wieder fast wie neu aussehen. Während Sie Ihre Textilien in der Vergangenheit vielleicht mühsam per Hand entfusselt haben, haben sich Fusselrasierer, die elektrisch mit Netzteil betrieben werden, inzwischen durchgesetzt. Informieren Sie sich über unsere Empfehlung also hier, um herauszufinden, welches Modell als wirklich guter Fusselrasierer empfehlenswert ist.

Fusselrasierer Test 2018

Welche Marken liegen im Fusselrasierer Test vorne?

FusselrasiererGleich zu Anfang möchten wir dabei auf die Ergebnisse aus dem Fusselrasierer Test eingehen. Der Testbericht hat nämlich gezeigt, dass die Marke Phillips der klare Testsieger ist. Dabei ist vor allem das Modell GC027/00 als bester Fusselrasierer laut den Erfahrungen vieler Kunden zu empfehlen. Wenn Sie nun auch Fussel entfernen und den geeigneten Fusselrasierer kaufen möchten, schauen Sie sich bei Rossmann, Tchibo, Dm, Saturn, Media Markt, Karstadt oder in einem anderen Shop also nach einem Profi Rasierer von einer der folgenden Marken um:

  • Philips
  • Wenko
  • Alessi
  • Remington
  • Bomann
  • Solac
  • Severin
  • Cleanmaxx 

Wenn Sie einen derartigen Fusselrasierer bestellen möchten, der Fussel elektrisch im Nu entfernen kann, bietet sich ein Preisvergleich zwischen den eben genannten Marken im Übrigen an. Denn nur ein derartiger Vergleich kann dafür sorgen, dass Sie einen möglichst niedrigen Preis bezahlen und auch beim Versand ein tolles Angebot erhalten. Bestellen Sie Ihren neuen Fusselentferner mit Netzteil also erst dann, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie diesen wirklich günstig kaufen können.

Wenko Rowenta Cleanmaxx
Gründungsjahr 1968 1884 1973
Besonderheiten
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • stylische Home-Produkte im Angebot
  • Teil der französischen Firma Groupe SEB
  • spezialisiert auf Haushalts- und Küchengeräte
  • Marke der Firma DS Produkte GmbH
  • günstige Haushaltsgeräte im Sortiment

Was zeichnet einen erstklassigen Fusselentferner aus?

Zum Fussel Entfernen sollten Sie sich am besten für einen Fusselrasierer entscheiden, der besonders genau arbeitet. Denn es wäre doch sehr schade, wenn Ihr Fusselrasierer am Ende Ihre Textilien beschädigen würde. Die Kunst liegt also daran, die unschönen Fussel zu entfernen, ohne dass dabei Löcher entstehen. Daher gibt es inzwischen spezielle Fusselrasierer am Markt, die über eine Sicherheitsfunktion verfügen, um genau dies zu verhindern. Achten Sie außerdem darauf, für welche Arten der Fusselentfernung Ihr Fusselrasierer überhaupt geeignet ist. Folgende Anwendungsbereiche sind schließlich denkbar:

  • auch für Polstermöbel geeignet
  • für Teppiche geeignet
  • Fusselrasierer, die nur für Textilien geeignet sind

Im besten Fall verfügt Ihr neuer Fusselrasierer zudem über einen speziellen Auffangbehälter, so dass Sie die lästigen Fussel am Ende nicht aufwendig selbst von Hand aufsammeln müssen. Neben der bereits angesprochenen Sicherheitsfunktion sind ein ergonomisches Design sowie die Anzahl der Klingenumdrehungen ebenfalls von Bedeutung und zwei wichtige Indikatoren, die anzeigen, wie zufrieden Sie am Ende mit Ihrem neuen Fusselrasierer sein werden.

Tipp! Neben einer hohen Leistung ist eine besonders hochwertige Verarbeitung ein Muss. Außerdem können Sie entscheiden, ob Sie einen kabellosen oder einen Fusselrasierer mit Kabel wünschen. Fragen Sie sich zudem, ob der Netzbetrieb während des Aufladens des Fusselrasierers möglich ist oder nicht.

Falls Sie sich für einen Fusselrasierer mit Akku entschieden haben, stellt sich entsprechend die Frage, wie lange Sie den Fusselrasierer mit einer Akkuladung betreiben können und ob diese Leistung für Ihre Zwecke ausreicht. Ein gewebeschonender Fusselrasierer sollte im besten Fall auch über einen Reinigungspinsel oder ein anderes Reinigungswerkzeug verfügen, damit die abrasierten Fussel den Rasierer selbst nicht so leicht verstopfen können, da dieser dadurch komplett untauglich werden könnte. Bedenken Sie diese Kriterien also unbedingt, wenn Sie sich auf die Suche nach dem geeigneten Fusselrasierer machen. An dieser Stelle möchten wir Sie zudem noch einmal an die Notwendigkeit eines Preisvergleichs erinnern, wenn Sie sich bei der Bestellung möglichst vorteilhafte Konditionen sichern wollen.

Vor- und Nachteile eines Fusselrasierers

  • ideal zur Entfernung von Fusseln
  • auch für unterwegs geeignet
  • oftmals akku-betrieben
  • der Sammelbehälter muss regelmäßig entleert werden

Tipps zur Benutzung Ihres neuen Fusselrasierers

Wenn die Wahl nun auf einen bestimmten Fusselrasierer gefallen ist, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie diesen am besten verwenden können. Bei vielen hochwertigen Fusselrasierern gehört eine entsprechende Bedienungsanleitung bereits zum Lieferumfang, so dass Sie dort viele Tipps zum Gebrauch dieses Hilfsmittels vorfinden werden. Achten Sie darauf, dass Sie das Gewebe, welches entfusselt werden soll, möglichst straff ziehen und nur die Oberfläche des Gewebes mit Ihrem Fusselrasierer abfahren. Außerdem sollten Sie den Fusselrasierer vor jedem Gebrauch gründlich reinigen, damit dieser gut funktioniert und nicht von alten Fusseln verstopft wird. Setzen Sie Ihren Fusselrasierer zudem nur für den angedachten Verwendungszweck ein.

Tipp! Nicht alle Fusselrasierer sind für Teppiche geeignet und das Schneidewerk Ihres Fusselrasierers kann empfindlich beschädigt werden, wenn Sie diesen nicht so verwenden, wie dies der Hersteller vorgesehen hat. Wenn es sich um einen Fusselrasierer handelt, der über ein Kabel oder Netzteil aufzuladen ist, laden Sie diesen am besten vollständig auf, bevor Sie den Fusselentferner das erste Mal benutzen. Denn das schon den Akku merklich. Falls Sie Batterien zum Betrieb Ihres neuen Fusselrasierers benötigen, müssen Sie diese wahrscheinlich separat erwerben, da diese meist nicht Teil des Lieferumfangs sind. Außerdem werden Sie feststellen, dass die Leistung Ihres Fusselrasierers mit nachlassender Batterieleistung ebenfalls abnimmt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen