Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bügeleisen Test bzw. Überblick der besten Modelle 2018 – aktuelle Modelle im Vergleich!

Bügeleisen Test 2016 – unsere Testsieger im Vergleich!Auch wenn Sie ein Bügeleisen schon für wenige Euro kaufen können, ist ein Billigbügeleisen wahrscheinlich nicht immer die richtige Wahl. Eine Großfamilie, die Woche für Woche riesige Wäscheberge zu bügeln hat, ist zum Beispiel mit einer Bügelstation viel besser beraten. Unser Bügeleisen Test soll also dazu dienen, dass Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten beim Bügeleisenkauf unverbindlich und gratis informieren können, um am Ende die richtige Wahl für Ihren Haushalt zu treffen. Schließlich müssen Sie sich nicht nur für eine bestimmte Bügeleisen Marke, sondern auch für einen von vielen Bügeleisen Typen entscheiden. Vertrauen Sie dabei nicht nur auf die Ergebnisse der Stiftung Warentest, sondern bauen Sie auch auf unsere Bügeleisen Kaufberatung, die wir Ihnen nachfolgend im Detail vorstellen möchten.

Bügeleisen Test 2018

Ergebnisse 49 - 96 von 178

sortieren nach:

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Welche Arten von Bügeleisen gibt es überhaupt?

Bügeleisen Test 2016 – unsere Testsieger im Vergleich!Bevor wir bei unserem Bügeleisen Test ins Detail gehen können, möchten wir Ihnen erst einmal die unterschiedlichen Bügeleisen Arten vorstellen, die aktuell am Markt erhältlich sind. Dabei beschreiben wir all diese Bügeleisen mit Hilfe unserer verschiedenen Kategorien natürlich näher, damit Sie die Vorteile und Nachteile des jeweiligen Bügeleisen Typs für sich entdecken können.

Gleichermaßen verfahren wir auch mit den Bügeleisen Marken und stellen Ihnen die unterschiedlichen Hersteller auf ihren eigenen Seiten im Detail vor. Wenn Sie sich also für ein neues Bügeleisen für noch effizienteres Bügeln interessieren, dann stehen grundsätzlich die folgenden Modelle zur Auswahl:

  • Bügeleisen ohne Dampf
  • Bügeleisen mit Dampf/ Dampfbügeleisen
  • kabelloses Bügeleisen
  • Bügeleisen mit Abschaltautomatik
  • Bügeleisen mit Dampfstation
  • Mini Bügeleisen
  • Reisebügeleisen
  • Bügelstation / Dampfbügelstation
  • Bügelmaschine/ Bügelautomat
  • Hemdenbügler
  • Hosenbügler
  • Dampfbügler
  • Glätteisen
  • Wäschemängel

Welche Marken kommen im Bügeleisen Test besonders gut an?

An dieser Stelle können wir bereits festhalten, dass der Bügeleisen Testsieger ganz klar aus dem Hause Philips stammt, da die Philips Bügeleisen mit einer sehr guten Dampfleistung sowie einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen können. Im Bügeleisen Vergleich hat das Philips Azur Bügeleisen zum Beispiel eine sehr gute Figur gemacht, wenngleich es auch noch viele andere empfehlenswerte Bügeleisen von Philips gibt. Im Test Dampfbügeleisen waren die folgenden Marken zudem ebenfalls unter den Top 10 Bügeleisen anzutreffen:

  • Bosch Bügeleisen
  • Braun Bügeleisen
  • Siemens Bügeleisen
  • Rowenta Bügeleisen
  • Rotel Bügeleisen
  • Tefal Bügeleisen

Unabhängig davon, für welche der eben genannten Marken Sie sich auch entscheiden, möchten wir Ihnen unbedingt einen Preisvergleich empfehlen. Denn ob Sie nun eine Bügelstation, ein Dampfbügeleisen, eine Dampfbügelstation oder einfach ein herkömmliches Bügeleisen von einer weniger bekannten Marke kaufen möchten, auf diesem Weg können Sie bares Geld sparen. Entdecken Sie also die besten Bügeleisen Angebote für sich und sparen Sie auch beim Versand. Das ein oder andere Angebot werden Sie zum Beispiel bei den folgenden Shops erstehen können:

  • Saturn
  • Media Markt
  • Aldi
  • Lidl
  • Amazon
  • Rossmann
  • Real

Bevor Sie die Preise der verschiedenen Anbieter überhaupt vergleichen können, muss Ihre Wahl natürlich zunächst auf ein bestimmtes Bügeleisen fallen. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie an dieser Stelle weiterlesen, um kinderleicht in Erfahrung zu bringen, welche Kriterien beim Kauf eines Bügeleisens überhaupt eine Rolle spielen. Während Sie auf manche Features vielleicht verzichten können, können Sie Ihren persönlichen Bügeleisen Testsieger nur bestimmen, indem Sie sich zuvor Gedanken über die Liste der dringend zu erfüllenden Auswahlkriterien machen. Dabei kann es durchaus sein, dass Sie sich nicht für einen der bereits genannten Hersteller entscheiden, sondern vielmehr auf eine der nachfolgenden Marken zurückgreifen:

  • AEG
  • Miele
  • Kärcher
  • Leifheit
  • Singer
  • Laurastar
  • Beem
  • Prym
  • Clatronic
  • Severin
  • Solac
  • Steam Q
  • Cleanmaxx

Die passenden Bügeleisen für Normal- oder Vielbügler

Wenn Sie ein neues Bügeleisen kaufen möchten, weil Ihr altes einfach den Geist aufgegeben hat, stellt sich vor allem die Frage, ob Sie eher ein Normalbügler oder ein Vielbügler sind. Denn dies bestimmt entscheidend mit, ob Sie sich eher eine Dampfbügelstation für große Wäschemengen oder doch lieber nur ein einfaches Dampfbügeleisen für normale Wäschemengen zulegen sollten. Unabhängig davon, ob Sie sich für ein Philips Bügeleisen, ein Tefal Bügeleisen, ein Bosch Bügeleisen, ein Siemens Bügeleisen oder doch lieber ein Braun Bügeleisen entscheiden, ein Bügeleisen für Normalbügler sollte auf jeden Fall die folgenden Standards erfüllen:

  • eine Dampfmenge von mindestens 40 Gramm pro Minute
  • ein Dampfstoß von mindestens 100 Gramm pro Minute bei dickeren/ schwereren Textilien
  • ein ergonomisches Design
  • ein leichtes Gewicht für weniger anstrengendes Bügeln
  • eine besonders gleitfähige Bügelsohle (nach Möglichkeit eine Keramiksohle)
  • ein Bügeleisen, welches sich selbst entkalkt
  • eine individuelle Temperaturregelung (entsprechende Symbole für das Bügeln von Baumwolle, Leinen, Wolle, Seide, etc.)
  • eine Abschaltautomatik für mehr Sicherheit
  • ein ausreichend großer Wassertank
  • wahlweise eine hochwertige Qualität Made in Germany
  • eine möglichst hohe Leistung in Watt
  • ein möglichst langes Bügeleisenkabel (nicht relevant bei einem Bügeleisen ohne Kabel)

Wenn Sie all diese Faktoren beachten und einen Vergleich der Preise anstellen, können Sie bei Ihrem Online Shop nach Wahl das passende Bügeleisen, mit dem Sie rundum zufrieden sein werden, also billig bestellen.

Schritt Hinweise
Entkalkung Achten Sie für mehr Komfort darauf, dass Sie das Bügeleisen Entkalken nicht selbst übernehmen müssen. Denn wenn eine entsprechende Entkalkungsvorrichtung vorhanden ist, müssen Sie eben nicht selbst Ihr Bügeleisen reinigen, sondern müssen lediglich den Behälter, in dem sich der Kalk gesammelt hat, entleeren.
Leitungswasser Bedenken Sie auch, dass nicht jedes Bügel Eisen mit normalem Leitungswasser genutzt werden kann. Zum Teil ist nur destilliertes Wasser zulässig, was beim Bügeln für einen entsprechend höheren Aufwand sowie zusätzliche Kosten sorgt und außerdem dazu führen kann, dass die Bügelsohle schneller rostet. Daher sind Bügeleisen mit herkömmlichem Wasser zu bevorzugen.
Temperatureinstellungen Auch die Einstellmöglichkeiten bei der Bügeleisen Temperatur sind ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf. Den Titel „bestes Bügeleisen“ gibt es schließlich nur für ein Bügeleisen, welches am Ende nicht mit Ihrer Wäsche verklebt oder durch die Sohle gar dazu führt, dass Ihre Wäsche verbrannt ist.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie ein Antik Bügeleisen zum Beispiel nur als Deko in Ihrem Haushalt nutzen. Denn ein derartiges Bügeleisen wird den modernen Anforderungen an Bügeleisen nicht einmal im Ansatz gerecht und würde Ihrer Wäsche nur großen Schaden zufügen. Viele Testberichte sowie unsere Erfahrungen zeigen zudem, dass eine Dampfspitze bei einem modernen Bügeleisen ebenfalls nicht fehlen darf. So kann der Dampfstoß nämlich genau an die richtige Stelle geleitet werden und Ihnen das lästige Bügeln erheblich erleichtern. Eine stabile Abstellfläche sollte zudem zum Standard gehören, damit Ihr neues Rotal Bügeleisen, Ihr Rowenta Bügeleisen oder ein Bügeleisen jeder beliebigen anderen Marke nicht so schnell umkippen kann.

Im Sinne Ihrer Sicherheit ist ein Überhitzungsschutz ebenso wichtig. Ob Sie sich nun für ein Bügeleisen mit Dampf oder ein kabelloses Bügeleisen entscheiden, dieses Merkmal sollte Ihr neues Bügeleisen zur Sicherheit auf jeden Fall vorweisen können. Während eine Bügelsohle aus Aluminium besonders günstig ist, müssen Sie für ein Bügeleisen mit einer Sohle aus Edelstahl schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Am teuersten ist jedoch ein Bügeleisen mit einer Sohle aus Keramik, die jedoch entsprechend besser über Ihre Wäsche gleiten wird. Zudem werden folgende Beschichtungen für Bügelsohlen angeboten, um für noch bessere Bügelergebnisse zu sorgen:

  • Alumite
  • Palladium – Autoclean
  • Durilium
  • Glissium
  • PTFE (Teflon)
  • Steamglide

Doch mit einem Bügeleisen mit Abschaltautomatik ist es für Sie als Normalbügler natürlich noch nicht getan. Vielmehr muss auch das passende Bügelbrett für Ihr Plätteisen her. Während ein Bügelbrett nicht in Bezug auf so viele Funktionen wie ein Bügeleisen bestehen muss, ist es dennoch wichtig, dass eine ausreichende Standsicherheit und Beinfreiheit garantiert wird. Sie können sich übrigens ebenso einen XL Bügeltisch zulegen, um auch unhandliche Wäschestücke noch einfacher bügeln zu können. Zudem kann eine Kabelführungsvorrichtung bei Ihrem neuen Bügeltisch überaus praktisch sein. Bedenken Sie unbedingt auch die Höhenverstellbarkeit, damit Sie den Bügeltisch an Ihre Körpergröße anpassen und somit noch komfortabler bügeln können.

Tipp! Während wir Sie nun umfangreich zu dem perfekten Bügeleisen für Normalbügler beraten haben, sollten Vielbügler ein Bügeleisen ohne Dampf auf jeden Fall meiden und sich unbedingt für ein Bügeleisen mit Dampfstation entscheiden. Denn so können schneller größere Dampfmengen mit einem höheren Druck erzeugt werden, so dass auch schwere Stoffe wunderbar einfach gebügelt werden können. Die höhere Dampfintensität sorgt außerdem dafür, dass Sie selbst größere Wäschemengen noch schneller bewältigen können.

Bügeleisen mit Dampf – wie viel Dampf ist erforderlich?

Dabei zeigen die Erfahrungsberichte ganz eindeutig, dass nicht jedes Dampfbügeleisen gleichermaßen gut bügelt. Denn wenn eine zu geringe Dampfmenge vorhanden ist, dann kann der Dampf nicht beim Glätten Ihrer Wäschestücke behilflich sein und das Bügeln wird zu einer wesentlich anstrengenderen Aufgabe. Bei den nachfolgenden Bügeleisen zeigen die Bewertungen jedoch, dass die Dampfmenge absolut ausreichend ist:

  • Bügeleisen von Tefal
  • Bügeleisen von Rowenta
  • Bügeleisen von Bosch
  • Bügeleisen von Braun
  • Bügeleisen von Siemens
  • Bügeleisen von Rotel

Doch wie hoch sollte die Mindestdampfmenge beim Kauf eines neuen Bügeleisens denn nun wirklich sein? 40 Gramm Dampf pro Minute sind für die meisten leichten Stoffe absolut ausreichend. Anders sieht es hingegen aus, wenn Sie schwere Stoffe wie Jeans oder Leinen faltenfrei glatt bügeln wollen, ohne sich dabei körperlich verausgaben zu müssen. Dann sollte mindestens ein Dampfstoß von 100 Gramm pro Minute garantiert werden, da Sie sonst kaum eine Chance gegen Wäschefalten haben und das selbst bei einer recht hohen Bügeleisen Temperatur.

Bedenken Sie gleichzeitig jedoch auch, dass sich der Wassertank schneller leert, wenn Ihr Bügeleisen über eine höhere Dampfmenge verfügt. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie ein Bügeleisen auswählen, welches über einen ausreichend großen Wassertank verfügt, damit längere Bügelzeiten möglich sind. Wenn die Menge an Wasser in Ihrem Bügel Eisen jedoch nicht ausreicht, dann sollten Sie sich für eine Bügelstation aus dem Test Dampfbügelstation entscheiden.

Tipp! Denn unsere Empfehlungen zeigen ganz eindeutig, dass nur mit einem so großen Wassertank eine dauerhaft hohe Dampfmenge beim Bügeln über einen längeren Zeitraum hinweg möglich ist. Dies führt übrigens ebenso dazu, dass Ihr Bügeleisen nicht so schnell tropft, was sicherlich ein weiterer Vorteil in der Praxis ist.  Auf ein Bügeleisen mit Dampfspitze sollten Sie zudem auf gar keinen Fall verzichten. Denn bei den meisten Bügeleisensohlen ist es in der Praxis so, dass diese sich im vorderen Bereich viel stärker erhitzen. Daher ist es umso wichtiger, dass auch im vorderen Bereich Dampf ausgestoßen wird, um die Textilien, welche Sie gerne bügeln möchten, vor der übermäßigen Hitze durch die Dampfspitze zu schützen.

Vor- und Nachteile eines Dampfbügeleisens

  • Erleichterung des Bügelns
  • günstiger als eine Dampfbügelstation
  • fast wartungsfrei
  • schnell und unkompliziert einsatzbereit
  • geringer Platzbedarf beim Verstauen
  • im Vergleich zu einer Dampfbügelstation ist der Wassertank kleiner

Weitere Hinweise zum Kauf einer Dampfbügelstation

Während Sie ein herkömmliches Bügeleisen günstig kaufen können, sind die sogenannten Dampfbügelstationen entsprechend teurer in der Anschaffung. Denn in ihnen steckt nicht nur mehr Technik, sondern Sie sind auch größer und leistungsstärker als ein Mini Bügeleisen oder ein herkömmliches Bügeleisen. Dabei bieten sich derartige Bügelstationen nicht nur aufgrund der höheren Dampfmenge an. Vielmehr können Sie auch viel länger am Stück mit solch einer Station bügeln. Aus diesem Grund sind Bügelstationen nicht nur für schwere Stoffe, sondern auch für große Wäschemengen die bessere Wahl. Haushalte, in denen viele Personen leben und die daher Woche für Woche jede Menge Wäsche zu bügeln haben, fahren mit einer Bügelstation also deutlich besser. Allerdings kann die höhere Dampfmenge auch problematisch werden.

Denn mehr Dampf bedeutet natürlich auch, dass Ihre Wäschestücke dadurch stärker angefeuchtet werden. So wird die Wäsche zwar schön glatt, bleibt nach dem Bügeln aber noch leicht feucht und kann daher nicht einfach sofort zusammengelegt werden, da die Wäsche sonst im Laufe der Zeit einen muffigen Gestank entwickeln würde. Also müssen Sie entweder abwarten, bis die Wäsche nach dem Bügeln getrocknet ist oder können sich für eine Bügelstation mit einem speziellen Bügeltisch entscheiden, der genau diese Problem behebt. Denn es gibt auch Bügeltische, die sich dank der Gebläse-/ Absaugfunktion aufheizen können. Somit trocknet die Wäsche trotz der großen Dampfmenge schneller und Sie müssen demnach nicht fürchten, dass Ihre Wäsche nach dem Bügeln mit einer Bügelstation muffig riecht. Somit können Sie mit einem derartigen Komplettbügelsystem für wirklich hervorragende Bügelergebnisse binnen eines kurzen Zeitraums mit möglichst wenig Aufwand sorgen.

Tipps zum Bügeleisen reinigen

Wenn Sie nun den Preisvergleich gemacht und sich für ein Bügeleisen mit Abschaltautomatik oder doch lieber eine Bügelstation günstig entschieden und auch noch beim Versand gespart haben, müssen Sie Ihr neues Bügeleisen natürlich entsprechend pflegen, damit Sie möglichst lange etwas davon haben. Daher möchten wir Ihnen zum Schluss noch ein paar Tipps verraten, wie Sie Ihr Bügeleisen entkalken und auch die Sohle sauber machen können. Dabei bietet sich Backofenspray an, um Ihr Bügeleisen im lauwarmen Zustand kinderleicht zu reinigen. Nur wenn Ihr Bügeleisen über eine Sohle aus Aluminium verfügt, sollten Sie diese Methode der Reinigung besser meiden. Dann tut es auch ein Tuch mit etwas Zitronensaft, damit die Sohle Ihres Bügeleisens am Ende wieder strahlt und glänzt. Falls sich hingegen Textilreste auf der Sohle Ihres Bügeleisens angesammelt haben, lassen Sie das Bügeleisen einfach erkalten und radieren Sie diese dann mit einem herkömmlichen Radiergummi wie von Zauberhand weg. Einfacher könnte die Reinigung Ihres Bügeleisens in der Tat kaum sein.

Damit die Sohle Ihres Bügeleisens nicht verkratzt, sollte eine Reinigung mit spitzen Gegenständen hingegen ausdrücklich gemieden werden. Nur einen Schaber, der extra für Glaskeramikfelder vorgesehen ist, können Sie durchaus nutzen, um sich an die Reinigung Ihrer Bügelsohle bei etwas hartnäckigeren Verschmutzungen heranzuwagen. Entkalken müssen Sie Ihr Bügeleisen hingegen nur dann, wenn das Gerät diese Aufgabe nicht eigenständig übernimmt, was bei den meisten modernen Bügeleisen jedoch der Fall ist, so dass Sie dann nur den Kalkbehälter ausleeren müssen. Ansonsten hat sich Zitronensaft durchaus zum Entkalken von Bügeleisen bewährt. Wenn Sie sich nun noch mehr solcher Tipps zum schonenden Umgang mit Ihrem neuen Bügeleisen wünschen, empfehlen wir übrigens, dass Sie auch einen Blick auf unseren umfangreichen Ratgeber mit vielen tollen Hilfestellungen für Sie werfen!